Sportvereins- und Sportgesellschaftsrecht, Insolvenz- und Steuerrecht im Sport

Die Bedeutung des Rechts im Sport nimmt insbesondere aufgrund der zunehmenden Professionalisierung in vielen Sportarten stetig zu. Sportrecht- bzw. Sportwirtschaftsrecht befasst sich mit den vielfältigen rechtlichen Aspekten rund um das Thema Sport. Davon sind nicht nur der Profisport sondern auch der Amateursport als Einzel- oder Mannschaftsport betroffen.
Dabei ergeben sich vielfältige Berührungspunkte mit den übrigen von der KANZLEI KNITTEL betreuten Rechtsgebieten. Dazu gehören insbesondere Gesellschaftsrecht (z. B. Gründung von Vereinen oder Sport-GmbHs), Insolvenzrecht (z. B. Restrukturierung eines Sportvereins zur Vermeidung der Insolvenz) sowie Steuerrecht (z. B. Besteuerung ausländischer Sportler im Inland).

Sportarbeits- und Sozialrecht, Schadensersatzrecht in Sportangelegenheiten, Sportstrafrecht

Darüber hinaus verfügt die KANZLEI KNITTEL auch über die notwendigen rechtlichen Kenntnisse im Bereich Arbeitsrecht (z. B. Arbeitsvertrag des Sportlers), zivilrechtliches Schadensersatzrecht (z. B. Entschädigungen für im Spiel erlittene Körperschäden), sowie Strafrecht (z. B. Beratung wegen schuldhaft im sportlichen Wettkampf zugefügter materieller und immaterieller Schäden).

Gerne steht die KANZLEI KNITTEL in allen diesen Rechtsgebieten unterstützend zur Seite, damit Sie als Mandant sich weiterhin in Ruhe und mit Leidenschaft um den von Ihnen so geliebten Sport kümmern können.